Aufgrund der aktuellen Coronalage haben wir alle PEKiP-Kurse ausgesetzt. Neue Präsenz-Kurse starten erst wieder im neuen Jahr. Für alle interessierten Eltern: Unsere Familienbildung findet online mit verschiedenen Angeboten statt!

 

Familienbildung ist ein großes Anliegen des Evangelischen Bildungswerks.

In der Kalenderleiste (s. rechts) finden Sie die nächsten zentralen Veranstaltungen, Kurse und Vorträge rund um die Themen Familie, Erziehung und Schwangerschaft.

Als neuesten Beitrag verweisen wir auf den Link https://youtu.be/9qo6H-nz6G0, der die dritte Folge der "Familienzeit" darstellt, einer Gemeinschaftsproduktion von Diakonie und EBW.

PEKiP to Go unter folgenden Links finden Sie unsere PEKiP-Video-Impulse zu unterschiedlichen Themen:

01 Schaukeln

https://youtu.be/f7PEFd7G4oY

02 Bindung

https://youtu.be/usTf7TLhP1c

03 Wasserspiele

https://youtu.be/5LOux9Uc9OU

04 Sprechen

https://youtu.be/eHLUGlD5ouU

Informationen zu unseren regelmäßigen Veranstaltungen:

Aufgrund der erhöhten Coronazahlen in Schweinfurt hat sich unser Hygienekonzept für unsere PEKiP-Kurse verschärft.

Die Kurse sind auf 5 Teilnehmende mit Babys beschränkt. Die Babys sind noch nicht mobil (krabbeln, laufen) und bleiben im Kontakt mit der Mutter/Vater auf der markierten Fläche (4 qm). Die Babys tragen bequeme Kleidung und werden nicht ausgezogen, wie sonst bei PEKiP üblich. Jede Stunde wird der PEKiP-Raum für 10 Minuten gelüftet. Das Gebäude und der PEKiP-Raum wird nur mit Mund-Nasenschutz betreten. Die teilnehmenden Mütter/Väter können den Mund-Nasenschutz an ihrem Platz abnehmen, müssen ihn sobald sie ihren ausgewiesenen Raum verlassen wieder aufsetzen. Die Kursleitung behält ihren Mund-Nasenschutz wärend der Kursstunde auf.

Wir bitten alle Kursteilnehmenden sich an die Weisungen der Kursleitung zu halten.

 

Wir hoffen Sie bald wieder im EBW zu sehen und wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute und bleiben Sie gesund. Ihr EBW-Team

 

Über Spiel– und Bewegungsanregungen bietet PEKiP viele Möglichkeiten, sich intensiv mit dem Baby zu beschäftigen, neue Fähigkeiten an ihm zu entdecken und seine Entwicklung bewusst wahrzunehmen und zu begleiten. Die Kurse finden fortlaufend statt und sind stets für Eltern mit Babys, die in einem ähnlichen Zeitraum geboren sind.

Den nächsten, feststehenden Kurs finden Sie am Ende der Seite. Sollte aktuell kein Kurs ausgeschrieben sein, ist der Nächste sicher schon in Planung. Kontaktieren Sie uns bei Interesse.

Zu einer PEKiP-Guppe gehören 6-8 Erwachsene mit ihren gleichaltrigen Babys. Die Gruppe ist geschlossen und bleibt während des ersten Lebensjahres möglichst zusammen. Die Gruppentreffen finden einmal pro Woche für 1,5 Stunden statt. Der Raum ist mit Bodenmatten ausgestattet, spiel- und bewegungsanregend gestaltet und  warm temperiert. Die Babys werden in der Spielstunde ausgezogen. Ein nackter Säugling bewegt sich spontaner und intensiver und hat mehr Hautkontakt zu den Eltern. Die Gruppenleiterin zeigt den Eltern Spielanregungen, die dem jeweiligen Entwicklungsstand des Kindes entsprechen. Dies geschieht überwiegend in Einzelgesprächen und ermöglicht den Kursteilnehmenden auch Eigeninitiative zu entwickeln. Wichtig beim gemeinsamen Spiel ist, dass die Eltern momentane Bedürfnisse des Kindes wahrnehmen und beachten.

 

Für Eltern bedeutet die Teilnahme an einem PEKiP-Kurs:

  • Sich Zeit für das Kind lassen.
  • Das Baby in Ruhe beobachten und seinen Entwicklungsstand bewußt wahrnehmen.
  • Mit dem Baby spielen, sprechen und Spielanregungen bekommen.
  • Einen intentensiven Körperkontakt mit dem Baby erleben.
  • Viel Spaß miteinander haben.
  • Mit anderen Eltern Erfahrungen austauschen und Informationen erhalten.

 

Elternschule Eva und Leo

Die Elternschule Eva und Leo ist eine Einrichtung des Evang. Bildungswerkes Schweinfurt e.V. und dem Leopoldina-Krankenhaus der Stadt Schweinfurt GmbH. Dabei geht es um Fragen und Themen von werdenden und frisch gebackenen Eltern.

Weitere Informationen im Flyer (s. unten) sowie bei den einzelnen Veranstaltungen in der Terminübersicht (s. Kalenderleiste rechts).

 

Fit von Anfang an

Ein Angebot mit Informationen zur Entwicklung des Babys, Spiel- und Bewegungsanregung speziell für Eltern mit geringem Einkommen (Sozialpassinhaber/innen, Asylbewerber/innen). Konzeptiert in Anlehnung an PEKiP.

Nach Vereinbarung (außer in den Schulferien),
Evang. Bildungswerk, Friedenstr. 23, Schweinfurt
Kursleitung: Ingeborg Dümpert, Diplompädagogin mit PEKiP-Ausbildung
Kostenfrei. Nähere Informationen und Voranmeldung beim EBW: 09721/22556
Gefördert von der Dr. Georg-Schäfer-Jugendstiftung, in Kooperation mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

 

In unserem Kalender (auch über die Startseite zugänglich)  lassen sich auch Veranstaltungen unserer Mitgliedseinrichtungen finden, darunter regelmäßig stattfindende Gruppen und Kreise in den Kirchengemeinden.